//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Totem
(USA 2017)
- Black Summer - Staffel 1
(USA 2019)
- The Ritual
(Großbritannien 2017)
- Extinction
(USA 2018)
- Zombex - Walking of the Dead
(USA 2013)
- Godzilla - Planet der Monster
(Japan 2017)
- Düstere Wälder
(Österreich 2016)
- Eat Locals
(Großbritannien 2016)
- Mother!
(USA 2017)
- Cargo
(Australien 2017)
- Die Innere Schönheit des Universums
(Schweden 2009)
- Moebius, die Lust, das Messer
(Südkorea 2013)
- Westworld - Staffel 2
(USA 2018)
- Patrick Melrose
(Großbritannien, USA 2018)
- Antisocial.app
(USA 2017)
- Das Belko Experiment
(USA 2016)
- Hochwürden Don Camillo
(Frankreich, Italien 1961)
- Ich - Einfach unverbesserlich 3
(USA 2017)
- Florence Foster Jenkins
(Großbritannien 2016)
- Hungerford
(Großbritannien 2015)
- A Cure For Wellness
(Deutschland, USA 2016)
- Kill Switch
(Deutschland, Niederlande, USA 2017)
- Within
(USA 2016)
- Beyond Skyline
(Großbritannien, Indonesien, Kanada, Singapur, USA 2017)



Hügel der lebenden Toten - Der Totenhügel 2

(BRD 1995)

Originaltitel: Hügel der lebenden Toten - Der Totenhügel 2
Alternativtitel:
Regie:
Andreas Bethmann
Darsteller/Sprecher: Markus Weber, Stefan Felten,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Ein Pärchen geht durch den Wald, natürlich mitten in der Nacht. Graf Zoltan erwartet die beiden, Zoltan ist ein kleinerer Totenkopf mit einem langen Mantel und sieht recht spackig aus, durch die neue Kraft erhält er wieder neue Haut und ein paar Haare. Nachdem Jan aus Teil Eins, der den Zoltan zur Strecke brachte, in der Zeitung liest, dass wieder Jugendliche verschwunden sind, bricht er mit seinem Freund Axel erneut zum Totenhügel auf. Doch Zoltan kommt nicht alleine zurück, er bringt die Toten des Friedhofes mit. So entbrennt ein Kampf, wobei Axel, als es anfängt zu regnen, einschläft. Dann wird Jan getötet. Die Frauen der beiden (bzw. Nachbarninnen, die dann plötzlich in Jan´s Wohnung einschlafen und von fliegenden Messern angegriffen werden, wobei es, laut Gesichtsausdruck der Nachbarin jedenfalls nicht im geringsten schmerzt, wenn ihre Hand mit dem Messer durchbohrt wird, überhaupt muß die Plastikhand in diesem Film eine Menge mitmachen) erscheinen auch bald auf dem Schlachfeld...

Einige Effekte sind nett gemacht, einfach, aber sehenswert, ist halt ein privat gedrehtes Teil, mit den bekannten Schwächen: Unprofessionelle Schauspieler, die kaum überzeugen, flache Dialoge (z.B. beim Anblick seiner toten Frau: "Oh nein, jetzt ist sie auch tot"), flachere Story, schlecht erzeugte Spannung und ziemlich miserabler Ton, teilweise ziemlich schlecht nachvertont, ganz besonders schlimm ist die Synchronisation von Zoltan und den Zombies. Leider gibt es hier beim Totenhügel auch ziemlich langweilige Strecken, die nicht nur langweilig sind, sondern auch unnötig. Auch seltsam ist, dass die Zombies, die den Gräbern entsteigen, Jeans und T-Shirt anhaben, wer wird bitte so beerdigt? Auch erscheint es mir etwas seltsam, dass alle Personen in dem Film ständig einschlafen. Diese Inspiration kam den Machern wahrscheinlich, als sie diesen Film gedreht haben und selbst etwas gelangweilt waren. Mal ganz im Ernst: Diesen Film hätte man mit gleichen Mitteln um Längen besser machen können, er wäre auch um einiges besser, hätte man auf die extrem peinlichen Szenen verzichtet und statt dieser mißlungenen Klischeeszenen ein wenig mehr eigene Fantasie eingebracht. (Haiko Herden)




Alles von Andreas Bethmann in dieser Datenbank:

- Help Me I Am Dead - Die Geschichte Der Anderen (Deutschland 2013)
- Exitus 2 - House Of Pain (BRD 2008)
- Angel of Death 2 (Deutschland, Dominikanische Republik, Frankreich, Italien 2007)
- Exitus Interruptus - Der Tod ist erst der Anfang (BRD 2006)
- Rossa Venezia - Aus dem Tagebuch einer Triebtäterin (Deutschland, Italien 2003)
- Dämonenbrut - Insel der Dämonen 2 (BRD 2001)
- Schulmädchen-Report 2000 (BRD 2001)
- Todesengel, Der (BRD 1998)
- Hügel der lebenden Toten - Der Totenhügel 2 (BRD 1995)
- Totenhügel, Der (BRD 1994)
- Insel der Dämonen (BRD )
- Tanz der Kürbisköpfe (BRD )

SUCHE

SUCHERGEBNISSE