//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Territory 8
(USA 2014)
- Carry On - Nicht so toll Süßer
(Großbritannien 1961)
- Das Haus der geheimnisvollen Uhren
(USA 2018)
- The Bad Batch
(USA 2016)
- Timesweep - Reise ins Grauen
(Großbritannien 1987)
- Nerve
(USA 2016)
- Wonder Woman
(China, Hongkong, USA 2017)
- Asso - Ein himmlischer Spieler
(Italien 1981)
- Daylight Robbery
(Großbritannien 2008)
- Nevada Pass
(USA 1975)
- The Cursed - Kleinstadt des Grauens
(USA 2010)
- Motor-Psycho - Wie die wilden Hengste
(USA 1965)
- Warlock - Das Geisterschloss
(USA 1999)
- Searching
(USA 2018)
- Verliebt in eine Hexe
(USA 2005)
- Utoya 22. Juli
(Norwegen 2018)
- Katharine von Alexandrien
(Großbritannien 2014)
- Wakefield - Dein Leben ohne dich
(USA 2016)
- Slender Man
(USA 2018)
- James Dean - Schnelles Leben, schneller Tod
(USA 1997)
- Mystikal - Eldyn, der Zauberlehrling
(Spanien 2010)
- Ist ja irre - Kopf hoch, Brust raus
(Großbritannien 1958)
- Mile 22
(USA 2018)
- The Affair – Staffel 2
(USA 2015)



Lifesavers - Die Lebensretter

(USA 1994)

Originaltitel: Mixed Nuts
Alternativtitel:
Regie:
Nora Ephron
Darsteller/Sprecher: Steve Martin, Juliette Lewis, Rita Wilson,
Genre: - Komödie


Weihnachtszeit in Kalifornien. Philip ist Chef der Lifesavers, einer Telefon-Hotline für Leute, die deprimiert sind und kurz vor dem Selbstmord stehen. Leider ist die Firma pleite und Philip versucht zu retten, was zu retten ist, doch das ist eigentlich nicht allzu viel. Dann bleibt Mitarbeiterin Blanche im Fahrstuhl stecken, Mitarbeiterin Caherine ist selbst deprimiert und hysterisch und auch noch unsterblich verliebt in Philip und dann wohnt auch noch im gleichen Haus die schwangere Gracie und ihr arbeitsloser Freund, die sich immer und ewig streiten. Gleichzeitig kommt ein deprimierter Transvestit zu den Lifesavers und außerdem haben alle Angst vor dem Serienkiller, dem sogenannten Strandwürger. Als dann Gracie versehentlich einen Mann in den Räumen der Lifesavers erschiesst, geht es darum, die Leiche zu entfernen...

Ziemlich uninspirierter, zudem noch ziemlich witzloser Streifen, der durch eine extrem langweilige Story langsam tötet, durch exzellente Schauspieler aber wiederum ein wenig tröstet. Am besten ist aber natürlich die göttliche Juliette Lewis, die nicht nur prima ist, sondern auch noch ziemlich talentiert. Im Ganzen ist das aber doch kein Film zum entspannten Gucken, sondern man kann ihn getrost vergessen (wenn da Juliette Lewis nicht wäre!). (Haiko Herden)




Alles von Nora Ephron in dieser Datenbank:

- Verliebt in eine Hexe (USA 2005)
- E-Mail für dich (USA 1998)
- Michael (USA 1996)
- Lifesavers - Die Lebensretter (USA 1994)
- Schlaflos in Seattle (USA 1993)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE