//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Starship Troopers
(USA 1997)
- Girl´s Club - Vorsicht bissig!
(USA 2004)
- Hanau
(Deutschland 2022)
- Das Tagebuch der Ellen Rimbauer
(USA 2003)
- Killers 2 - Das Monster in mir
(USA 2002)
- Krieg ohne Grenzen - Battle In Seattle
(USA 2007)
- Officer Down - Dirty Copland
(USA 2013)
- First Light - Die Auserwählte
(Kanada 2018)
- Die Sieben schwarzen Noten
(Italien 1977)
- Nightlife
(Deutschland 2020)
- Das Geheimnis von Green Lake
(USA 2003)
- The Outpost - Überleben ist alles
(USA 2020)
- State of the Union
(Großbritannien 2019)
- Die Känguru-Chroniken
(Deutschland 2020)
- Der Hausgeist - Staffel 1
(Deutschland 1991)
- Anne With An E - Staffel 3
(Kanada 2018)
- If Only - Rendezvous mit dem Schicksal
(USA 2003)
- Room 104 - Staffel 4
(USA 2020)
- Kubrick, Nixon und der Mann im Mond!
(Frankreich 2020)
- Lexx - The Dark Zone - Supernova
(USA 1997)
- Der Prozess
(Deutschland, Frankreich, Italien 1963)
- The Lookalike
(USA 2014)
- Das Siebente Opfer
(Deutschland 1964)
- Fantasy Island
(USA 2020)



Die Entdeckung der Unendlichkeit

(Großbritannien 2014)

Originaltitel: Theory of Everything, The
Alternativtitel:
Regie:
James Marsh
Darsteller/Sprecher: Felicity Jones, David Thewlis, Eddie Redmayne, Charlie Cox, Emily Watson, Harry Lloyd, Maxine Peake, Adam Godley,
Genre: - Drama


In den 1960er Jahren verliebt sich der geniale Naturwissenschaftler Stephen Hawking in die Studentin Jane Wilde. Die beiden werden ein Paar. Dann allerdings bekommt Hawking eine bittere Mitteilung: Er leidet an der Nervenkrankheit ALS und er wird nur noch zwei Jahre zu leben haben. Jane bleibt trotzdem bei ihm, obwohl die Krankheit ihn immer lebensunfähiger macht. Der junge Mann verliert seinen Lebenswillen nicht, und obwohl er ohne fremde Hilfe nichts mehr machen kann, beginnt er seine wissenschaftlichen Arbeiten fortzusetzen. Und lebt weitaus länger als die prophezeiten zwei Jahre...

Stephen Hawking, der in diesem Biopic präsentiert wird, gehört zu den bekanntesten Wissenschaftlern de Gegenwart. Dass er einen so hohen Bekanntheitsgrad erreichte, liegt nicht nur an seinen Forschungen, sondern auch an seiner Krankheit, die er so gut erträgt und mit ihr lebt, sodass er weiter forschen kann und sogar ein Familien- und Liebesleben und nicht zuletzt einen großartigen Sinn für Humor hat. Dieser Film, der zwei Oscars erhielt, hält sich weniger mit seinen bahnbrechenden Forschungen auf, sondern konzentriert sich auf das Leben des Mannes, wobei das Drehbuch auf der Biografie seiner ersten Frau Jane Wilde basiert. Großes Lob geht dabei natürlich an den Hauptdarsteller, der den Wissenschaftler extrem glaubwürdig porträtiert, und die insgesamt sehr emotionale, aber nicht kitschige Inszenierung. (Haiko Herden)




Alles von James Marsh in dieser Datenbank:

- Vor uns das Meer (Großbritannien 2017)
- Twin Peaks - Staffel 3 (USA 2017)
- Entdeckung der Unendlichkeit, Die (Großbritannien 2014)
- Cursed - Kleinstadt des Grauens, The (USA 2010)
- Creature - It´s A Killing Machine...From Outer Space (USA 2004)
- Down (USA, Niederlande 2000)
- Fäuste - Du mußt um dein Recht kämpfen (USA 1992)
- Twin Peaks - Coopers Träume (USA 1990)
- Twin Peaks - Der Einarmige (USA 1990)
- Twin Peaks - Der letzte Abend (USA 1990)
- Twin Peaks - Der Mann hinter Glas (USA 1990)
- Twin Peaks - Der Riese sei mit dir (USA 1990)
- Twin Peaks - Koma (USA 1990)
- Twin Peaks - Pilot (USA 1990)
- Twin Peaks - Ruhe in Unfrieden (USA 1990)
- Twin Peaks - Spuren ins Nichts (USA 1990)
- Twin Peaks - Zeit der Erkenntnis (USA 1990)
- Twin Peaks - Zen, oder die Kunst, einen Mörder zu fassen (USA 1990)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE