//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Kong Island - Mighty Gorga
(USA 1969)
- Die Mächte des Lichts
(USA 1982)
- The Assassin
(Hongkong 1993)
- Pumpkinhead - Asche zu Asche
(Großbritannien, Rumänien, USA 2006)
- Splinter
(USA 2008)
- Bone Tomahawk
(USA 2015)
- Unfriend
(Deutschland 2016)
- True North
(Deutschland, Großbritannien, Irland 2006)
- Defcon 2012 - Die verlorene Zivilisation
(USA 2010)
- Alice im Wunderland - Hinter den Spiegeln
(USA 2016)
- Mark Brandis - Raumkadett – Episodenführer Folge 11 - 20 (Hörspielserie)
(BRD 2017)
- Slow Fade - Die Nacht der Entscheidung
(Hongkong 1999)
- Cycle Of Fear - Prayers Beads
(Japan 2004)
- The Diabolical
(USA 2015)
- Batman vs. Superman: Dawn of Justice
(USA 2016)
- Footsoldiers Of Berlin
(Großbritannien 2012)
- Die Bande Des Captain Clegg
(England 1962)
- Valerian - Die Stadt Der Tausend Planeten
(Frankreich 2017)
- London Has Fallen
(Bulgarien, Großbritannien, USA 2016)
- Stryker
(Philippinen, USA 1983)
- Werewolf Rising
(USA 2014)
- Planet der Stürme
(Sowjetunion 1962)
- See No Evil 2
(USA 2014)
- Dorian Hunter – Dämonenkiller – Episodenführer Folge 31-40 (Hörspielserie)
(BRD ab2016)



No Man´s Land

(Bosnien-Herzegowina / Slowenien / Italien / Frankreich / England / Belgien 2001)

Originaltitel: No Man´s Land
Alternativtitel:
Regie:
Danis Tanovic
Darsteller/Sprecher: Branko Djuric, Rene Botirajac, Filip Sovagovic, Georges Siatidis, Serge-Henri Valcke, Sacha Kremer,
Genre: - Komödie - Krieg


1993 an der Front zwischen Bosnien und Serbien. Ein bosnischer Trupp verirrt sich in der Nacht und wartet, bis es hell ist. Dann allerdings müssen sie erkennen, dass ihre Lage ziemlich übel ist, denn sie befinden sich genau im „No Man´s Land“, im Niemandsland mitten zwischen den verfeindeten Truppen. Es kommt zu einer Schiesserei, bei der nur zwei Bosnier überleben, einer schwer verletzt. Chiki und sein blutender Kamerad können sich in einen Schützengraben retten, treffen hier aber auf zwei Serben. Einer von ihnen platziert unter dem Verletzten eine Mine, die hochgeht, sobald dieser sich bewegt. Chiki kann einen der Serben töten. Nun stehen sie da. Zwischen allen Linien und einer von ihnen mit der Mine unter dem Rücken. Keiner kann den Schützengraben verlassen, weil die Gegenseite sofort losschiessen würde. Eine ausweglose Situation. Sie müssen auf Hilfe warten. Diese kommt auch schon bald in Form eines UN-Offiziers. Als dann auch noch die Presse Wind von dieser Sache bekommen, wird das Chaos immer größer…

Neben „GUERREROS“ kommt dieses Jahr bereits ein zweiter Film über den Bosnien-Krieg auf Video und DVD heraus. Während „GUERREROS“ dramatisch und blutig auf die Schrecken des Krieges aufmerksam macht, zeigt „NO MAN´S LAND“ mittels bitterschwarzem Humor und einer fast schon lächerlichen Situation die Sinnlosigkeit des Krieges auf. Hier wird drastisch vermittelt, dass die UNPROFOR-Truppen der UNO im Bosnien-Krieg nicht gerade sehr durchsetzungsstark waren. Außerdem wird gezeigt, dass Menschen Menschen sind, egal, auf welcher Seite der Front sie stehen und egal, wessen Volk die Schuld am Krieg trägt, es sind ja eh immer die anderen. Alles in allem eine gelungene Kriegssatire, die allerdings auch mit ein paar klischeehaft-trotteligen Darstellungen insbesondere der Blauhelme aufwartet. Der Film konnte 40 Preise einheimsen, unter anderem einen Oscar für den besten ausländischen Film, einen Golden Globe in der gleichen Kategorie, auf der Berlinale 2003 den Cinema-For-Peace-Award und in Cannes gab es einen Preis für das beste Drehbuch. Übrigens arbeitete Regisseur Danis Tanovic als Kameramann in der bosnischen Armee. (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Danis Tanovic in dieser Datenbank:

- Triage (Belgien, Irland 2009)
- No Man´s Land (Bosnien-Herzegowina / Slowenien / Italien / Frankreich / England / Belgien 2001)

SUCHE

- 08/15
(BRD 1954)
- 08/15 - In der Heimat
(BRD 1955)
- 08/15 Teil 2
(BRD 1955)
- 1942 - Paranormal War
(Singapur 2005)
- 30 Days Until I´m Famous - In 30 Tagen berühmt
(USA 2004)
- 36 Stunden in der Hölle
(Italien 1969)
- 84 Charlie Mopic
(USA 1989)
- Apocalypse Now
(USA 1979)
- Auschwitz
(Deutschland, Kanada 2011)
- Bat 21 - Mitten im Feuer
(USA 1988)
- Battle for Haditha
(Großbritannien 2007)
- Battle Force - Todeskommando Aufklärung
(USA 2011)
- Battleship
(USA 2012)
- Black Hawk Down
(USA 2001)
- Blutiger Strand
(USA 1967)
- Boys von Kompanie C, Die
(Hongkong, USA 1978)
- Brothers
(USA 2009)
- Brücke am Kwai, Die
(USA 1957)
- Bunker, Der
(Frankreich, USA 1981)
- Chechenia Warrior
(Russland 1997)
- Chechenia Warrior 2
(Russland 2002)
- Coast Guard, The
(Südkorea 2002)
- Crossing - Die entscheidende Schlacht, The
(USA 2001)
- Das Massaker von Lidice
(Tschechische Republik 2011)
- Day After, The
(USA 1983)
- Defiance - Unbeugsam
(USA 2008)
- Desert War - Hinter feindlichen Linien
(USA 1998)
- Die durch die Hölle gehen
(USA 1978)
- Duell - Enemy At The Gates
(BRD, Frankreich, England 2001)
- Ehre zu Fliegen, Die
(USA 1995)
- Ein Haufen verwegener Hunde
(Italien 1977)
- Einer kam durch
(England 1957)
- Engel mit den blutigen Flügeln, Der
(USA 1957)
- Enigma - Das Geheimnis
(USA / England / BRD 2001)
- Es war einmal ein Krieg
(Dänemark 1966)
- Etappenschweine
(Italien, Frankreich 1967)
- Everyman´s War - Hölle in den Ardennen
(USA 2009)
- Fear And Desire
(USA 1953)
- Flug der Verdammten
(Philippinen 1988)
- Frankenstein´s Army
(Niederlande, Tschechische Republik, USA 2013)
- Full Metal Jacket
(USA 1987)
- Gefangene des Krieges - Der Bunker
(Großbritannien 1973)
- Geheimcode Leopard
(USA 1986)
- Gettysburg
(USA 1993)
- Glory
(USA 1989)
- Guerreros
- Guten Abend, Herr Wallenberg
(Norwegen, Schweden, Ungarn 1990)
- Hamburger Hill
(USA 1987)
- Heiße Hölle Korea
(USA 1952)
- Heroes Of War - Assembly
(China, Hongkong 2007)
- Herz aus Stahl
(China, Großbritannien, USA 2014)
- Hitler - Die letzten 10 Tage
(Italien 1973)
- Hooligans at War: North vs. South
(Großbritannien 2014)
- Im Namen der Ehre
(USA 1997)
- Intimate Enemies - Der Feind in den eigenen Reihen
(Frankreich 2007)
- Jäger der Apocalypse
(Italien 1980)
- John Rambo
(USA, BRD 2008)
- Joint Security Area
(Südkorea 2000)
- Kanonen von Navarone, Die
(USA 1961)
- Kesselschlacht in der Normandie
(USA 2011)
- Killing Fields - Schreiendes Land
(England 1984)
- Längste Tag, Der
( 1962)
- Lakshya - Mut zur Entscheidung
(Indien 2004)
- Land And Freedom
(Italien, Spanien 1995)
- Leningrad - Die Belagerung
(Großbritannien, Russland 2009)
- Leoparden kommen, Die
(Italien 1969)
- Letzte Schlacht, Die
(BRD 2005)
- Letzten Glühwürmchen, Die
(Japan 1988)
- Lost Battalion, The - Zwischen allen Linien
(USA 2001)
- Luftschlacht um England
(England 1968)
- Männer, die auf Ziegen starren
(USA 2009)
- Memphis Belle
(USA 1990)
- Missing In Action
(USA 1984)
- Monte Cassino
(Spanien / Italien 1968)
- No Man´s Land
(Bosnien-Herzegowina / Slowenien / Italien / Frankreich / England / Belgien 2001)
- Paisà
(Italien 1946)
- Panzerkreuzer Potemkin
(Sowjetunion 1925)
- Panzerschiff Graf Spee
(England 1956)
- Panzerschlacht an der Marne
(Italien/Spanien 1968)
- Pearl Harbour
(USA 2001)
- Platoon
(USA 1986)
- Purple Heart - Wer ist der wahre Feind?
(USA 2005)
- Rappresaglia - Tödlicher Irrtum
(Frankreich, Italien 1973)
- Reich der Sonne, Das
(USA 1987)
- Rückkehr der Wildgänse, Die
(USA 1985)
- Saints And Soldiers
(USA 2003)
- Salvador
(USA 1986)
- Schlacht von Dién Bién Phú, Die
- Schlachthof 5
(USA 1972)
- Schützengraben, Der
(Frankreich, England 1999)
- Sie fürchten weder Tod noch Teufel
(USA 1966)
- Soldat James Ryan, Der
(USA 1998)
- Stalingrad
(BRD 1991)
- Stealth - Unter Dem Radar
(USA 2005)
- Steiner - Das eiserne Kreuz
(England / BRD 1977)
- Steiner - Das eiserne Kreuz
(BRD, England, Jugoslawien 1977)
- Steiner - Das eiserne Kreuz 2
(England / BRD 1978)
- Straight Into Darkness
(USA 2003)
- Stryker´s War - Du sollst nicht töten, ausser...
(USA 1985)
- Stukas über London
(Italien/Spanien/Frankreich 1969)
- Test-Datensatz
(Filmlexikonland 2012)
- Teufelskommando Marinecorps
(USA 1956)
- Todesduell im Atlantik
(Großbritannien 1953)
- Todeskessel Russland
(Russland 2002)
- Todeskommando Panthersprung
(Italien 1968)
- Tötet Hitler - Spezialeinheit in den Tod
(Russland, Ukraine 2009)
- Tora! Tora! Tora!
(USA / Japan 1969)
- Triage
(Belgien, Irland 2009)
- Tribunal, Das
(USA 2002)
- U-225 - Gefangen in der Tiefe
(Italien 1954)
- U-571
(USA 2000)
- U-Boat
(USA 2004)
- Unschlagbaren Sieben, Die
(Hongkong 1975)
- Untergang, Der
(BRD 2004)
- Verdammt in alle Ewigkeit
(USA 1953)
- Verdammten des Krieges, Die
(USA 1989)
- Verraten in Vietnam
(USA 1989)
- War Fighter
(Russland 2006)
- War Fighter 2
(Russland 2006)
- War Victims
(Indonesien 1985)
- Warbaby - Rebellen des Todes
(Italien 1991)
- Way Back - Der lange Weg, The
(Polen, USA, Vereinigte Arabische Emirate 2010)
- Weg ohne Umkehr
(Deutschland 1953)
- Wege zum Ruhm
(USA 1957)
- Westfront 1918
(BRD 1930)
- When Eagles Strike
(Philippinen 2003)
- Wie ich den Krieg gewann
(England 1969)
- Wildgänse kommen, Die
(England / Schweiz 1978)
- Windtalkers
(USA 2002)
- Wir waren Helden
(USA 2001)
- Wölfe in der Tiefe
(Italien 1959)
- World Invasion: Battle Los Angeles
(USA 2011)
- Zeitgeschichte - Der II. Weltkrieg - Die DVD-Enzyklopädie
- Zwischen allen Linien - Das verlorene Bataillon
(USA 2001)

Gesamtliste A-Z
ABCDEF
GHIJKL
MNOPQR
STUVWX
YZ0123
456789