//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Akte X - Staffel 11
(USA 2018)
- Chatroom - Willkommen im Anti-Social Network
(Großbritannien 2010)
- Gameras Kampf gegen Frankensteins Monster
(Japan 1980)
- Bed of the Dead
(Kanada 2016)
- Geister-Schocker – Episodenführer Folge 71-80 (Hörspielserie)
(BRD ab2017)
- MINDNAPPING - Episodenführer Folge 01-10 (Hörspielserie)
(BRD ab2011)
- Nackt Im Sommerwind
(USA 1965)
- Beneath - Abstieg in die Finsternis
(USA 2013)
- Evil
(USA 2007)
- The Walking Dead - Staffel 7
(USA 2017)
- To Catch A Virgin Ghost
(Südkorea 2004)
- Arq
(USA 2016)
- Das Spiel
(USA 2017)
- Lightning Strikes
(Bulgarien 2009)
- The Bride
(Russland 2017)
- The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben
(Großbritannien, USA 2014)
- Leptirica
(Jugoslawien 1973)
- Grenzüberschreitungen - Exkursionen In Den Abgrund Der Filmgeschichte - Marcus Stiglegger
(BRD 2018)
- Vampira
(Großbritannien 1974)
- Hänsel vs. Gretel
(USA 2015)
- The Little Girl - Das Böse hat einen Namen
(Spanien 2012)
- Schatz, nimm du sie!
(Deutschland 2017)
- Moontrap - Angriffsziel Erde
(USA 2016)
- Kingsglaive – Final Fantasy XV
(Japan 2016)



The Wolf of Wall Street

(USA 2013)

Originaltitel: Wolf of Wall Street, The
Alternativtitel:
Regie:
Martin Scorsese
Darsteller/Sprecher: Leonardo DiCaprio, Matthew McConaughey, Jonah Hill, Spike Jonze, argot Robbie, Jon Bernthal, Aya Cash, Jon Favreau,
Genre: - Drama


1987. Der junge Börsenmakler Jordan Belfort will richtig Kohle machen und heuert bei dem windigen Börsenmakler Mak Hanna an. Doch kaum richtig im Geschäft, grätscht der „Schwarze Freitag“ voll rein und Belfort ist arbeitslos. Schließlich bekommt er einen Job als Telefonmakler, der Privatkunden Aktien verkaufen soll. Schnell merkt er, wie man das anpacken muss, macht sich selbständig und baut eine Scheinfirma auf, die innerhalb kürzester Zeit ins Bodenlose expandiert. Er selbst wird unfassbar reich. Er und sein neuer Kompagnion Donnie Azoff drehen durch: Das Geld wird für Partys und Drogen zum Fenster rausgeworfen. Doch bald schon kommt ihm das FBI auf die Spur, und die zu vielen Drogen schaden auch noch der geistigen Gesundheit...

Basierend auf einer wahren Geschichte spielt Leonardo di Caprio hier wieder gewohnt brillant mit Mut zur Hässlichkeit. Es ist schon bitter, dass dieser Mann noch niemals einen Oscar erhalten hat. Der Schauspieler ist auch der große Pluspunkt des Filmes, der dank seines Könnens perfekt kaschieren kann, dass das Ganze irgendwie inhaltslos ist. Dass man mit den Figuren nicht mitfiebern kann, liegt natürlich an den Figuren selbst, denn wer empfindet schon Sympathie für so einen Ich-bezogenen Arsch, dem nur Geld wichtig ist. Irgendwie weiß der Film auch nicht so recht, was er sein soll. Drama oder doch eher Komödie. Klar, die Grenzen sind oftmals fließend, aber wenn man an Szenen wie beispielsweise die, in der Belfort mit einer Überdosis Drogen Auto fährt, sind die weniger dramatisch oder schockierend, sondern erinnert eher an Jerry Lewis. Wenn man am Ende des Filmes dann versucht, irgendeine Aussage in dem Ganzen zu finden, dann kommt man vermutlich zu keinem Ergebnis. Na ja, nicht falsch verstehen, so schlecht ist „THE WOLF OF WALL STREET“ allerdings nicht, doch bei einen Film von Martin Scorsese hätte man dann doch mehr erwartet. (Haiko Herden)




Alles von Martin Scorsese in dieser Datenbank:

- Wolf of Wall Street, The (USA 2013)
- Hugo Cabret (USA 2011)
- Gangs Of New York (USA 2002)
- Stanley Kubrik - Ein Leben für den Film (USA 2001)
- Bringing Out The Dead - Nächte der Erinnerung (USA 1999)
- Kundun (USA 1997)
- Casino (USA 1995)
- Zeit der Unschuld (USA 1993)
- Kap der Angst (USA 1991)
- GoodFellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia (USA 1990)
- Letzte Versuchung Christi, Die (USA 1988)
- King Of Comedy, The (USA 1982)
- Cannonball (USA 1976)
- Taxi Driver (USA 1975)
- Hexenkessel (USA 1973)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE