//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Die Abenteuer von Chris Fable
(USA 2010)
- Humans - Staffel 1
(Großbritannien, Schweden, USA 2015)
- The Great Wall
(Australien, China, Hongkong, Kanada, USA 2016)
- Aftermath - Staffel 1
(USA 2016)
- Gefangen im Hexenhaus
(USA 2017)
- Queen Kong
(Deutschland, Großbritannien 1976)
- Xin - Die Kriegerin
(China 2009)
- 5-Headed Shark Attack
(USA 2007)
- Dark Matter - Staffel 3
(Kanada 2017)
- Ghostbusters
(USA 2006)
- Wilde Mädchen des nackten Westens
(USA 1962)
- Da Block Party
(USA 2004)
- Nightscape - No Streets, No Lights, No Exits
(USA 2012)
- The Other Side of the Door
(Großbritannien, Indien 2016)
- The Leftovers - Staffel 3
(USA 2016)
- Der Kult - Die Toten kommen wieder
(USA 2016)
- The Strain - Staffel 4
(USA 2017)
- Eaters - Sie kommen und werden dich fressen
(USA 2015)
- Wrong Turn 6 - Last Resort
(USA 2014)
- Boy Missing
(Spanien 2016)
- Incorporated - Staffel 1
(USA 2016)
- Motel - The First Cut
(USA 2008)
- Closer To God - Frankensteins Kinder
(USA 2014)
- Underground Werewolf
(USA 1988)



Heroes Shed No Tears

(Hongkong 1986)

Originaltitel: Ying xiong wei lei
Alternativtitel: Sunset Warrior, The / Blast Heroes
Regie:
John Woo
Darsteller/Sprecher: Doo hee Jang, Ho Kon Kim, Eddy Ko, Ching-Ying Lam, Chau Sang Lau, Cécile Le Bailly,
Genre: - Action/Abenteuer


The Golden Triangle. In diesem Gebiet wird exzessiver Opiumhandel betrieben und die thailändische Regierung beschließt, endlich etwas dagegen zu tun. Um etwas gegen den bösen General Samton und seine kriminellen Machenschaften und seine Privatarmee zu tun, schickt man eine besonders harte Spezialeinheit hin, die aus Soldaten besteht und die bereit sind, ihr Leben für die Gerechtigkeit wegzuwerfen...

Die meisten müssen dies auch tun und dabei fließen Unmengen von Blut. Bevor John Woo nach Hollywood rekrutierte, war er der unangefochtene Meisterregisseur in Hongkong und hat mit „HEROES SHED NO TEARS“ hier einen seiner besten und härtesten Filme hingelegt. Am schlimmsten bzw. besten in Szene gesetzt ist wohl die Einstellung, in der der General Samton eine Kugel ins Auge bekommt, die durch das Zielfernrohr seines Gewehres gefeuert wurde. Es gibt noch eine weitere eklige Augenszene, nämlich als unserem Helden Eddy Ko selbiges zu Folterzwecken zugenäht wird. Ansonsten gibt es unendlich viele Einschußwunden verschiedenster Art und sogar einige ästhetisch-unästhetische Bilder, falls Ihr versteht, was ich meine. Die alte deutsche Version ist um sieben Minuten gekürzt gewesen, SCREENPOWER hat aber eine komplett ungeschnittene auf Video herausgebracht, die wohl alle Szenen enthält. (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von John Woo in dieser Datenbank:

- Red Cliff (China 2008)
- Paycheck - Die Abrechnung (USA 2003)
- Windtalkers (USA 2002)
- Body, The (USA / Israel 2001)
- Mission: Impossible 2 (USA 2000)
- Body, The (USA 2000)
- Body, The (USA 2000)
- Blackjack - Der Bodyguard (USA / Kanada 1998)
- Jackie Chan - My Story ( 1998)
- Im Körper des Feindes (USA 1997)
- Once A Thief (Kanada 1996)
- Operation Broken Arrow (USA 1996)
- Harte Ziele - Hard Targets (USA 1993)
- Hard Boiled (Hongkong 1992)
- Killer Target (Hongkong 1990)
- Killer, The (Hongkong 1989)
- A Better Tomorrow 2 (Hongkong 1987)
- Just Heroes (Hongkong 1987)
- Heroes Shed No Tears (Hongkong 1986)
- A Better Tomorrow (Hongkong 1986)
- Night Of The Crow, The (USA 1983-1988)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE