//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Raised By Wolves - Staffel 1
(USA 2020)
- Der Junge muss an die frische Luft
(Deutschland 2018)
- Boruto - Naruto Next Generations - Episode 33-51
(Japan 2018)
- Radius - Tödliche Nähe
(Kanada 2017)
- Fahrenheit 11/9
(USA 2018)
- Doctor Who - Staffel 11
(Großbritannien 2018)
- Die Gruft der Vampire
(England 1970)
- Hamburger Hill
(USA 1987)
- Das Zeitalter der Dummheit
(Großbritannien 2009)
- Happy Death Day 2U
(USA 2019)
- Sensoria
(Schweden 2015)
- Malcolm mittendrin - Staffel 3
(USA 2003)
- So was von da
(Deutschland 2018)
- Frösche - Killer aus dem Sumpf
(USA 1972)
- Parasiten-Mörder
(Kanada 1974)
- Hunde des Krieges
(Großbritannien, USA 1980)
- Glass
(USA 2019)
- Paratrooper
(USA 1988)
- Der Andro-Jäger - Staffel 1
(Deutschland 1982)
- Amerikanisches Idyll
(USA 2016)
- The Witcher - Staffel 1
(Polen, USA 2019)
- Der Kreis
(USA 2015)
- Krieg der Welten - Staffel 1
(Großbritannien, Frankreich 2019)
- Tarzans Vergeltung
(USA 1934)



Cosmopolis

(Frankreich, Italien, Kanada, Portugal 2012)

Originaltitel: Cosmopolis
Alternativtitel:
Regie:
David Cronenberg
Darsteller/Sprecher: Robert Pattinson, Jay Baruchel, Kevin Durand, Paul Giamatti, Samantha Morton, Juliette Binoche, Sarah Gadon,
Genre: - Drama


Der Finanzmagnat Eric Packer steigt in seine weiße Stretchlimousine, um sich in der Stadt die Haare schneiden zu lassen. Der Weg dorthin ist lang, denn das Fahrzeug gerät in eine Stau, denn in der Stadt ist viel los. Zum einen ist der Präsident zu Besuch und zum anderen wird gerade ein bekannter Rapmusiker zu Grabe getragen. Zudem glauben Packers Bodyguards, dass auf ihn ein Attentat ausgeübt werden wird. Auf dem Weg zum Friseur bekommt Packer Besuch und es entbrennen jede Menge Gespräche...

David Cronenberg, einer meiner Lieblingsregisseure. Was er hier abgeliefert hat, ist allerdings auch für mich sehr gewöhnungsbedürftig. Fast durchgehend spielt dieser fast schon meditative Film im Inneren der Limousine, die Außenwelt sieht man nur anhand eines Monitores oder aber durch die Scheiben des Fahrzeuges. Der Film entstand nach einem Buch und hat angeblich viele Dialoge 1:1 entnommen. Ich denke, im Roman dürfte die Erzählweise ganz gut funktionieren, die Brillanz der Dialoge dürfte hier auch besser rüberkommen, doch im Film wird es nach spätestens einem Drittel der Zeit sehr anstregend. Vor allem, weil man so überschüttet wird mit mehrdeutigen, metapherlastigen und hochpsychologischen Texten, die man wohl besser greifen kann, wenn man sie gedruckt vor sich hat und nach seiner eigenen Geschwindigkeit konsumiert. Zumindest kann sagen, dass Herr Cronenberg mal wieder einen wunderbar-sperrigen Film abgeliefert hat, doch so richtig gut fand den wohl niemand. Das ist wohl so ziemlich der erste Film des Meisters, den ich mir nicht ins Regal stellen werde. (Haiko Herden)




Alles von David Cronenberg in dieser Datenbank:

- Maps to the Stars (Deutschland, Frankreich, Kanada, USA 2014)
- Cosmopolis (Frankreich, Italien, Kanada, Portugal 2012)
- A History Of Violence (USA 2005)
- Jason X (USA 2002)
- Spider (USA 2002)
- American Nightmare, The - Der amerikanische Albtraum (England, USA 2000)
- Resurrection - Die Auferstehung (USA / Kanada 1999)
- Existenz (USA 1999)
- Crash (USA 1996)
- Blood And Donuts (Kanada 1995)
- M. Butterfly (USA 1993)
- Naked Lunch (Kanada / Japan / England 1991)
- Cabal - Die Brut der Nacht (USA 1990)
- Unzertrennlichen, Die - Dead Ringers (Kanada, USA 1988)
- Fliege, Die (USA 1986)
- Dead Zone, The - Das Attentat (USA 1983)
- Videodrome (USA / Kanada 1983)
- Brut, Die (Kanada 1979)
- Überfall der teuflischen Bestien, Der (Kanada 1977)
- Parasiten-Mörder (Kanada 1974)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE